fbpx

Vom Vizetitel auf den Championats-Thron: Dorotheenstal´s Canela

Warendorf (fn-press). Des einen Freud – des anderen Leid, so hätte das Motto des finalen Geländetags bei den Bundeschampionaten der sechsjährigen Vielseitigkeits-Talente in diesem Jahr lauten können. Gleich zwei Nachwuchspferde aus dem vormaligen Führungstrio erwischte es im abschließenden Cross nämlich hart: Ein ärgerlicher Vorbeiläufer der bislang führenden Fame unter Rebecca Juana Gerken und ein Reitersturz für Sweetwater Ziethen und Sophie Leube (bislang Rang drei) machten den Weg frei für die als Vierte ins Finale eingezogene Dorotheenstal´s Canela und ihre Reiterin Sonja Buck.

About Author

Comments are closed.

X