GP endet mit einem Überraschungssieg der Französin Felicie Bertrand

Bordeaux (fn-press). Im Weltcup-Springen von Bordeaux lief es für Ludger Beerbaum (Riesenbeck) nicht optimal, aber im Großen Preis einen Tag später ritt der 55-jährige Riesenbecker mit dem rheinischen Wallach Cool Feeling auf Platz fünf. Die Prüfung gewann die Französin Felicie Bertrand.

About Author

Comments are closed.

X