fbpx

Ausritte, Pferdetransporte und Stallwechsel nur aus wichtigen Gründen

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) rät von Osterausflügen zu Pferd ab. Die aktuellen Kontaktbeschränkungen des Bundes und der Länder bleiben mindestens bis zum 19. April bestehen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Bundeskanzlerin Angela Merkel appellierte an die Bürgerinnen und Bürger, diese Regeln auch über die Ostertage einzuhalten, denn eine Pandemie orientiere sich nicht an solchen Feiertagen. Nach Einschätzung der FN sollten Ausritte, Stallwechsel und Pferdetransporte deshalb auch weiterhin nur im Rahmen der Notversorgung und -bewegung stattfinden – so schwer es bei dem aktuell frühlingshaften Wetter auch fällt.

About Author

Comments are closed.

X