Emilio und Don Johnson dominieren Grand Prix, Kür und Special

Dortmund (fn-press). Isabell Werth (Rheinberg) beeindruckte das Publikum in der Dortmunder Westfalenhalle mit gleich drei Siegen. Im Sattel des westfälischen Wallachs Emilio gewann sie den Grand Prix und den Grand Prix Special, mit dem Hannoveraner Don Johnson belegte sie im Grand Prix Platz zwei und siegte in der Kür. Ihr Maximalziel hatte die 49-Jährige mit deutlichem Vorsprung erreicht.

About Author

Comments are closed.

X