fbpx

Angelique Rüsen und Arac du Seigneur auf Platz zwei

Frankfurt/Main (fn-press). Jan Wernke und die 17-jährige Holsteiner Stute Queen Mary haben den Großen Preis von Hessen gewonnen. Beim internationalen Festhallen-Reitturnier setzten sich die beiden im Stechen gegen vier Konkurrenten durch und fuhren ihren ersten Sieg in einem internationalen Großen Preis seit 2016 ein. Die gebürtige Hessin Angelique Rüsen wurde mit Arac du Seigneur Zweite.

About Author

Comments are closed.

X