Kathrin Stolmeijer, Zoe Osterhoff und Leonie Böckmann werden zweite im Nationenpreis der Jungen Reiter

Hagen (fn-press). Nur ein Hindernisfehler hat die deutschen U21-Springreiter beim Nationenpreis im Rahmen des internationalen Nachwuchsturniers „Future Champions“ den Sieg gekostet. Das Team um Bundestrainer Peter Teeuwen wurde auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald Zweite hinter der Mannschaft aus den USA.

About Author

Comments are closed.

X