Kim-Leonie Kiechle gewinnt souverän bei den Jungen Reitern

Kreuth (fn-press). Für die Reiner hat Karsamstag in Kreuth die erste Sichtung für die Weltreiterspiele 2018 in Tryon stattgefunden. 13 Pferd-Reiter-Kombinationen aus fünf Nationen gingen an den Start. Das beste Ergebnis der deutschen Reiter erzielte Alexander Ripper (Fürth) mit Bay Gunner auf Platz sieben.

Share.

About Author

Leave A Reply

*

X