fbpx

LPO

Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO)

Die LPO regelt die Durchführung von Wettbewerben und Leistungsprüfungen. Ziel ist die Förderung und Unterstützung des Reit-, Fahr- und Voltigiersports.

Für alle nationalen Turniere gilt die LPO als Regelwerk. Die LPO-Regelungen können zusätzlich auch durch die Besonderen Bestimmungen der Landeskommissionen weiter definiert werden. Alle fünf Jahre erfolgt eine Überarbeitung der LPO durch die FN / Abteilung Turniersport und die Landesverbände. Dies ist wichtig, um die LPO an die aktuellen Entwicklungen im nationalen und internationalen Turniersport anzupassen.

X