fbpx

Vierte Etappe der Westeuropa-Liga von spanischen Reitern dominiert

Madrid (fn-press). Dorothee Schneider (Framersheim) hatte wenig Mühe, in Madrid den Grand Prix und die Weltcup-Kür zu gewinnen. Die Konkurrenz war überschaubar, offenbar hatten viele Dressurreiter aus Mitteleuropa die weite Reise gescheut. Mit ihrem bayerischen Wallach Sammy Davis Jr. ritt die 50-Jährige in der Kür zu 82,295 Prozent.

About Author

Comments are closed.

X