fbpx

Termin für Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/-ponys bleibt bestehen

Warendorf (fn-press). Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es für Freizeitreiter und ihre Allroundpferde. Das für den 27. Juni geplante Süddeutsche Championat des Freizeitpferdes/-ponys in München wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die gute Nachricht für die Bundesveranstaltung in Hannover: Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hält weiter am Bundesweiten Freizeitpferdechampionat in Hannoveraner Reiterstadtion fest. Dieses ist für den 26. September terminiert und ist eingebettet in ein WBO-Turnier des Reitvereins Hannover mit Reiter-, Spring- und Dressurwettbewerben gemäß Wettbewerbs-Ordnung (WBO).

About Author

Comments are closed.

X